Schalldämmung

Akustikvorhang Schallschutz Vorhang Verarbeitung

Bühnenmolton unterstützt die Schalldämmung und bewirkt eine angenehme Akustik. In Übungsräumen wird er gerne als Akustikvorhang oder -abspannung genutzt. Um einen möglichst hohen Absorptionsgrad zu erreichen, kombinieren wir Bühnenmolton mit Kalmuck, sowie einer schweren Kunststoff-Folie.

Schalldämmung mit Molton

Als technisches Gewebe ist Bühnenmolton in der Veranstaltungs-, Studio- und Bühnentechnik sehr beliebt, da Moltonstoffe Hintergrundgeräusche dämmen und eine angenehme Klangqualität und Akustik bewirken. Daher wird Bühnenmolton im Vergleich zu Dekomolton aufgrund seines höheren Gewichts und höheren Dichte häufig zur Schalldämmung als Wandverkleidung auf Messen, in Diskotheken, Theatern und Schulen eingesetzt.
Zu Dekorationszwecken gerafft und z.B. an der Decke angebracht, wirkt Bühnenmolton schallschluckend und wird oft in Übungsräumen zur Schallisolierung oder als Akustikvorhang benutzt.

Akustikvorhang zur Schalldämmung

Um größtmögliche schallschluckende Effekte zu erreichen, werden meist mehrere Lagen von Moltonstoffen und Folien zu schallschluckenden Vorhängen vernäht. Z.B. ein Akustikvorhang aus Molton, Kalmuk und Folie mit einem Gesamtgewicht von ca. 1300 g/m²:

  • zwei Aussen-Lagen Molton (je 300 Gramm)
  • eine Lage Kalmuk (ca. 300 Gramm)
  • Folie aus Kunststoff (ca. 400 Gramm)

Ein solcher Akustik-Vorhang ist für eine mittlere bis schwere Schalldämmung auch im Proberäumen geeignet.

Da alle unsere Moltonstoffe gemäss DIN 4102/B1 schwer entflammbar sind, ist eine Nutzung in Musikzimmern, Industrieanlagen, Studios, Schulen, Kindergärten, Büros und Wohnbereichen ebenso möglich. Durch das relativ hohe Gewicht und die Stärke des Gewebes ist eine Aufhängung des Akustikvorhanges mit Ösen oder Gurtbändern nötig.

backdrop buehnenvorhang schwarz hohlsaum Gurtband Ösen

In unserer hauseigenen Konfektion setzen wir – neben dem regulären Sortiment an hochwertigen Akustikvorhängen – auch gerne Ihre individuellen Wünsche um.  So sind schallschluckende Vorhänge in vielen verschiedenen Farben in den von Ihnen gewünschten Grössen möglich. Rufen Sie uns einfach an: 030/562 949 05 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Akustikvorhang kaufen

Bühnen-Molton ist schallabsorbierend

Die aufgerauten Oberfläche und das hohe Stoffgewicht von Bühnenmolton dämpft die Geräuschkulisse im Raum wie z.B. den Hall und „schluckt“ viel kleinere Hintergrundgeräusche. Diese Absorptionsfähigkeit des Stoffes wird genutzt und häufig als schallschluckende Wandverkleidung, Deckenabhängung oder als Akustikverbesserung als Vorhang verwendet. Schwere Moltonstoffe sind daher ideal für Proberäume, Tonstudios sowie für Restaurants aber auch Ruhezonen in Pflegeeinrichtungen wie Krankenhäuser und Altersheime.

Hinweis: Je schwerer der Stoff und je mehr Stoff verwendet wird, desto grösser ist die Absorptionsfläche, desto höher ist die Absorption. Einen hohen Absorptionsgrad erreicht man durch Falten der Gewebe und Vorhänge.

Wie aus dem Alltag mit lauten Nachbarn bekannt sind verschiedene Tonhöhen ganz anders dämmbar. Mittelfrequente und hohe Tonlagen können mit Bühnenmolton bestens absorbiert werden. Daher werden Moltonstoffe zu den sogenannten „porösen Absorbern“ oder auch „Hochtonschlucker“ gezählt. Bei tiefen Frequenzen muss ein deutlich höherer baulicher Aufwand betrieben werden und mit einem deutlich erhöhtem Stoffbedarf gerechnet werden. Bässe werden von Molton kaum absorbiert.

Schalldämmung und Schalldämpfung

Man unterscheidet Schalldämpfung und Schalldämmung. Eine akustische Schalldämpfung soll in einem Raum wie z.B. in einem Tonstudio eine bessere Raumakustik bewirken. Oft werden Wände und Decke mit Molton abgehängt um Tonaufnahmen ohne störende Nebengeräusche zu erzielen.
Eine Schalldämmung hingegen bezeichnet eine bauliche Maßnahmen die eine Schallausbreitung durch die Wände bzw. nach draussen unterbinden oder vermindern soll. Schallvorhänge, Schaumstoffplatten und andere Materialien können hier zur Absorption dienen und eine Ausbreitung des Schalls nach außen reduzieren. Im Gegensatz hierzu soll bei der Schalldämpfung vor allem eine störende Reflektion des Schalls oder störende Hintergrundgeräusche verhindert werden. Für die Absorption von Schall können unterschiedlich Materialien genutzt werden. Diese haben unterschiedliche Absorptionsgrade und unterschiedliche Eigenschaften.

Übersicht verschiedener Materialien zur Schalldämmung und ihre Absorptionsgrade :

Material125Hz  250Hz  500Hz  1kHz 2kHz  4kHz 
Beton 0,01 0,01 0,010,020,03 0,03
Ziegelstein 0,030,030,03 0,040,05 0,07
Holz 0,150,110,10 0,07 0,06 0,07
Molton Akustikvorhang 300g/m²0,02 0,030,10 0,170,240,35
Molton Akustikvorhang 600g/m² 0,12 0,350,550,720,70  0,65
Fenster geschlossen0,10 0,150,10 0,05 0,03 0,02

Weiterführende Informationen zur Schallabsorption und Raumakustik finden Sie hier:
Tabellen zur Raumakustik von Björn C. Herrmann (Uni Duisburg).

Hinweis:
Ein Schallschutzvorhang kann nicht allein aus Bühnenmolton gefertigt werden. Bühnenmolton verbessert die Akustik und Schalldämpfung in Räumen, jedoch bietet er keinen genügenden Schallschutz nach aussen. Tiefe Frequenzen können durch Moltonvorhänge nur geringfügig absorbiert werden, jedoch hohe und mittlere Frequenzen sehr effektiv gemindert werden. Unsere Akustikvorhänge werden daher aus 2 Lagen Kalmuk und PVC-Folie gefertigt.

Weitere Informationen zu den akustischen Eigenschaften von Molton finden Sie in unserem Lexikon unter Molton Stoff Akustik.

In unserer hauseigenen Konfektion stellen wir auch gerne individuell konfektionierte Akustik-Vorhänge aus Moltonstoffen, Folien oder anderen Materialien in den gewünschten Grössen für Sie her.

Bei Fragen zu Akustikvorhängen, Schalldämmung oder Schallisolierung rufen Sie uns einfach unter 030/562 949 05 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.