Filter
Bühnenmolton greenbox für Greenscreens Meterware, 300cm breit, B1
Farbe: Grüntöne | Farbe: greenbox | Flächengewicht: 300g/m² | Material: 100% Baumwolle | Produktart: Meterware | Warenbreite: 300cm | Waschbarkeit: nicht waschbar
Greenbox für Greenscreens ist ein Sonderartikel des Bühnenmolton, da seine Farbgebung exakt auf die Ansprüche von Greenscreen Produktionen im TV- und Filmbereich angepasst wurde. Greenbox für Greenscreens - aus B1 Bühnenmolton Schwer entflammbar nach DIN 4102/B1 Farbe: greenbox / GreenScreen Breite: 300cm Material: 100% Baumwolle Gewicht: 300g/m² nicht waschbarUnser Bühnenmolton Greenscreen ist schwer entflammbar ausgestattet, so dass er sich ideal für den professionellen Einsatz eignet. Bühnenmolton greenbox ist blickdicht, jedoch nicht lichtdicht. Um eine möglichst große Lichtdichte herzustellen, empfehlen wir die Unterspannung mit schwarzen Bühnenmolton. Bereits vorkonfektionierte Greenscreen Vorhänge und Backdrops in verschiedenen Größen finden Sie im Bereich Vorhang / Hintergrund. Wir fertigen auch gerne nach Ihren Vorgaben individuelle Konfektionen wie Abspannungen, Aushänge, Screenboxen etc. professionell in unseren Werkstätten in Berlin an. Bitte wenden Sie sich dazu einfach an unseren Kundenservice: info@service-moltondiscount.deAufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es dazu kommen, dass die Farbe des Produktes nicht authentisch wiedergegeben wird. Falls Sie ein Farbmuster benötigen, nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf. Chromakey-Verfahren Die häufigste Verwendung der Greenscreen- oder Bluescreen-Technik ist die farbbasierte Bildfreistellung (engl. chroma keying) bei der Personen oder Objekte nachträglich vor einem Hintergrund platziert werden. Dieser Hintergrund kann eine beliebige Filmaufnahme oder Animation sein. Die Nutzung von blauen Hintergrund Stoffen hat dem Verfahren den Namen Bluescreen-Technik (engl. bluescreen = „Blaue Leinwand“) oder auch Blue-Box-Technik gegeben – obwohl immer öfter grün als Schlüsselfarbe genutzt wird und das Verfahren daher auch immer öfter Greenscreening genannt wird. Mit der Festlegung des Farbwertes wird eine Aussparungsmaske definiert, um die Person freizustellen, die sich vor dem blauen/grünen Hintergrund befindet. Dadurch werden der sichtbare und unsichtbare Bildbereich definiert. Dieser Prozess des farbbasierten Bildfreistellens wird auch als Matting oder Keying bezeichnet. Im Anschluss werden freigestellter Vordergrundfilm und Hintergrundfilm kombiniert und zu einem Film zusammengefügt. Unser Bühnenmolton greenbox erfüllt die Anforderungen für professionelles Greenscreening. Aufgrund seiner Schwerentflammbarkeit ist er zudem für öffentliche Räume und professionelle Umgebungen geeignet.

Inhalt: 3 m² (5,43 €* / 1 m²)

16,30 €*